26.10.2016 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

Heute Morgen kam ich fast wie geplant in einen regenfreien Herbsttag mit annehmbaren 11 Grad Celsius.

Sogar der Frühnebel hatte sich schon verzogen und machte das Aufstehen um einiges angenehmer für mich.

Gerade fertig mit dem Frühstück und aufschreiben meiner ersten Gedanken, hörte ich das deutliche „Plopp“ von Bonnie an meiner Wohnungstüre. Kurz darauf klingelte ihr Halter.

Einen ersten Spaziergang haben wir bereits gemacht, und auch wenn die Sonne sich noch ziert, war es ein schöner langer von über 30 Minuten.

Nun geht es gleich weiter in der Küche mit den Vorbereitungen fürs Kochen, wobei es heute lediglich Paprika, Karotten und Zwiebeln zum Putzen und Kleinschneiden sind.

Das Hähnchenbrustfilet wird in kleine Würfel geschnitten und nach dem scharf anbraten, zusammen mit dem Gemüse, gewürzt.

5 Antworten zu “26.10.2016 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

  1. Hunger…. das klingt lecker

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..