24.10.2016 -Montagabend , Tagebuch Teil 3

Nachdem ich noch kurz die Wäsche aufgehängt hatte, ging es zu einem ausgedehnten Nachmittagsschläfchen für die nächsten 90 Minuten aufs Sofa.

Bei durchgehendem Regen und gerade mal 11 Grad Celsius fiel ein anschließender Spaziergang ins Wasser.

Dann doch lieber eine Tasse Bio-Kräutertee „schöner Feierabend“ mit einer großen Portion Honig von meiner geliebten Michelle.

Bis es zu dunkel dazu wurde, beobachtete ich das Treiben vorm Wohnzimmerfenster und bügelte in aller Ruhe meine Küchenhandtücher dabei.

Menschen mit und ohne Hund hasten durch das halbdunkle nasskalte Richtung wärmendem Zuhause oder auf dem Weg zu einer kleinen Gassirunde oder Einkaufen.

Wie es scheint, hat keiner Zeit oder Lust etwas zu verweilen zum Unterhalten.

Lediglich kurze Grußworte werden im Vorbeigehen zugerufen oder ein kurzes Nicken, was nur schwer zu erkennen ist durch die Dämmerung.

Mit einem kleinen Abendessen, Würstchen Berner Art, geht es gleich zum gemütlichen Krimiabend vor den Fernseher.

Auf den gemeinsamen Abschluss des Tages bei online Kartenspielen und Gesprächen mit meiner geliebten süßen Michelle freue ich mich schon sehr.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.