18.10.2016 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

Nachdem ich heute so früh aus den Federn musste, entschloss ich mich für eine knappe halbe Stunde vorm Mittagessen hinzulegen.

In der Zwischenzeit konnte die Waschmaschine mit den Geschirrhandtüchern in aller Ruhe alleine Arbeiten.

Anschließend kam das Brot in den Backofen, wobei ich ganz vergaß, die Zeitschaltuhr zu stellen.

Gerade noch rechtzeitig dachte ich jedoch, dass es sehr verlockend nach frischem Brot aus der Küche riecht.

2016-10-18-mittwochsbrot

Zum Brotrezept hier klicken

So kann ich mich gleich auf ein leckeres Camembertbrot zum Abendessen freuen und vorm Fernseher genießen.

Ein Stück mit Marmelade habe ich mir bereits nach dem Nachmittagsschläfchen gegönnt.

Den Abschluss des Tages werde ich mit meiner geliebten süßen Michelle bei online Kartenspielen und Gesprächen begehen.

Advertisements

2 Antworten zu “18.10.2016 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Mmmh! Das sieht aber köstlich aus 👍🏻 Viele liebe Grüße und einen Extragruß an Michelle und ihre Kleinen 😘😘😘😘

    Gefällt 1 Person

    • Es schmeckt auch sehr gut und was am wichtigsten ist für mich, ich weiß genau was darin ist.

      Die Grüße richtige ich gerne aus und Michelle gibt bestimmt auch die Knuddelbussis an die Fellnäschen weiter

      VLG Dieter

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s