14.10.2016 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Nach einem zufriedenstellenden, aber leicht anstrengenden Vormittag, ging ich am frühen Nachmittag für ein kurzes Nickerchen aufs Sofa.

Mit dem guten Gefühl von Wochenende wurde ich nach einer knappen Stunde wach. Die nächsten 30 – 40 Minuten damit zubringend, gemütlich auf dem Sofa liegend, die vergangene Woche Revue passieren zu lassen.

Ich konnte vieles erledigen, nicht alles jedoch ausreichend für meine Verhältnisse, was wohl auch diese Ruhe erklärte.

Da ich die letzten beiden Tage jeweils zwei Spaziergänge mit Bonnie machte, entschloss ich den Nachmittag mit einer Tasse heißer Schokolade ausklingen zu lassen.

Zusammen mit einer leckeren Sumatrazigarre von meiner geliebten Michelle ging es vor meinen Laptop, das Zitat und die Witze des Tages vorzubereiten.

Außerdem nutzte ich meine positive Stimmung, weiter an meinen diversen Aktivitätenplänen zu arbeiten.

Nun geht es gleich mit dem Abendessen, Spitzkohl, Kartoffeln und Frikadellen, vor den Fernseher, zu einem hoffentlich spannenden Krimiabend.

2016-10-14-spitzkohl-kartoffeln-frikadellenZum Abschluss des Tages, mit meiner geliebten süßen Michelle, freue ich mich auf die gemeinsamen online Kartenspiele und Gespräche.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.