02.10.2016 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

Nach einer unruhigen und mehrfach unterbrochenen Nacht kam ich erst gegen 9:30 Uhr aus dem Bett in den schönen sonnigen Tag, jedoch lediglich mit knappen 16 Grad Celsius und starkem Wind.

Wie fast nicht anders zu erwarten weckte mich in den frühen Morgenstunden die Heizung durch leises Pfeifen, das rasch verschwand nachdem ich dem Ventilknopf einen leichten Klaps gab.

Da ich nichts besonderes vor hatte, genoss ich es, nach dem Weckerklingeln, bis der Hunger zu sehr in meine Träume vordrang, weiter zu schlafen.

Dabei vergaß ich völlig, dass heute am 8 Uhr das Formel 1 Rennen aus Malaysia übertragen wird.

Was im Nachhinein nicht tragisch war bei dem Chaos, das ich darüber im Internet lesen konnte. Es wäre schade gewesen um den Schlaf und die damit verbundene Erholung.

Dann doch lieber ohne Stress in den entspannten Wellnesssonntag gestartet.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s