04.09.2016 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Fast hätte ich beim überlegen, was ich noch an meinem Blog überarbeiten sollte, das Formel 1 Rennen in Monza (Italien) vergessen.

Früher habe ich bereits die Vorberichterstattung nebenbei laufen lassen, aber seit dem Mai 2013 schalte ich den Fernseher nur ein, wenn ich wirklich bewusst schauen möchte.

Nur mit dem zwischendurch wieder Ausschalten tue ich mir schwer, warum weiß ich nicht. Denn gemäß Recherche im Internet hat öfter Ein- und Ausschalten keinen Einfluss auf die Lebensdauer des Gerätes.

Leider regnete es fast den ganzen Tag und so fiel mein Abendspaziergang, nach dem Nachmittagsschläfchen, ins Wasser. Obwohl mit 21 Grad Celsius die Temperatur akzeptabel war.

Mit einer Tasse Bio-Kräutertee „Druiden Trank“ meiner geliebten Michelle ging ich dafür auf die Suche einer passenden Lebensweisheit und Witze des Tages.

Heute brauchte ich etwas länger als sonst denn es viel mir nicht leicht mich zu entscheiden welche ich nehmen sollte.

Es gibt Tage, da ist die Menge an Daten im Internet einfach zu überwältigend, finde ich.

Aber nun bin ich zufrieden damit und kann in aller Ruhe mit einem kleinen Abendessen zur Entspannung vor dem Fernseher verschwinden.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s