29.08.2016 – Montag , Tagebuch Teil 1

In der Nacht kühlte es auf angenehmere 20 Grad Celsius ab und so konnte ich deutlich erholsamer schlafen.

Allerdings war es mir beim Versuch aufzustehen am Morgen im ersten Moment zu kühl, sodass ich mich rasch erneut in die warme Decke einkuschelte.

Dabei schlief ich erneut für eine gute Stunde ein, was jedoch kein Problem darstellt, da heute nur die Routinearbeiten zum Wochenbeginn anstehen.

Nun ist die Wohnung ausgefegt, Nass durchgemischt und ich kann mir eine erste Pause gönnen, bevor es weiter geht.

In der Zwischenzeit hat sich das trübe Wetter auch mit 24 – 25 Grad Celsius, wolkenlosem Himmel und gelegentlichem Sonnenschein gebessert.

Das lädt richtig zum kurzen Verweilen ein, um ein bisschen frische Energie zu tanken und durchzuatmen.

4 Antworten zu “29.08.2016 – Montag , Tagebuch Teil 1

  1. Ja es war frisch. Habe heute morgen sogar gefroren. Wünsche dir einen schönen Tag. LG Birgit

    Gefällt 1 Person

  2. dobamoblog.wordpress.com

    Auch in Wien war es bis Mittag bewölkt, und mit 29° jetzt bin ich äusserst dankbar, wenn ich an die gestrigen 37° denke…puhhh

    Gefällt 1 Person

    • So geht es mir auch mit den nun 27 Grad und dazu auch noch ein leichter Wind sind deutlicher leichter zu ertragen.
      Da macht es bestimmt auch mehr Spaß mit Hupsi und Stupsi einen Spaziergang zu unternehmen.
      Liebe Grüße
      Dieter

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.