28.08.2016 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Am späten Nachmittag machten Bonnie und ich eine kleine Runde, zumindest war das meine Idee.

Aber Bonnie war da anderer Meinung und so ging es zuerst um den halben Badesee und dann ließ ich mich überreden ihr ein Sitzbad zu gönnen.

Während sie sich gemütlich abkühlte, schmorte ich in der Sonne, immer darauf bedacht nicht von ihr mit ins Wasser gezerrt zu werden.

Wir hatten eine kleine Böschung gefunden ohne andere Badegäste (Hunde), was Bonnie am liebsten ist.

Den nachfolgenden Nachmittagsschlaf hatte ich dann dringendst nötig und erst das Klingeln von ihrem Halter weckte uns beide auf.

Nun hat es leicht abgekühlt auf knappe 29 – 30 Grad Celsius, wobei die Luft ruhig auch etwas auffrischen könnte.

Als Abendessen gibt es heute Brotschnittchen mit Camembert und Gewürzgürkchen, was ich vorm Fernseher beim Sonntagskrimi verzehren werde.

Zum Ausklang des Wochenendes geht es mit meiner geliebten süßen Michelle bei online Karten-/Würfelspielchen und Gesprächen.

Und so wurde doch noch aus einem durchwachsen gestarteten Tag ein ganz zufrieden stellender Sonntag.

4 Antworten zu “28.08.2016 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Machst Du Bonnie nicht von der Leine ab wenn sie ins Wasser springt?

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.