18.08.2016 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

Nachdem ich bereits sehr früh, für mein Empfinden, heute aufgestanden war und außerdem zwei Spaziergänge mit Bonnie hinter mir hatte, entschloss ich mich noch vorm Mittagessen ein kleines Schlafpäuschen einzulegen.

Gut ausgeruht kam ich so, nach dem Mittagessen, dazu eine weitere Lebenserinnerung zum Lektorieren durch meine geliebte Michelle fertig zu schreiben.

Den restlichen Nachmittag experimentierte ich mit Youtube herum, da ich seit einiger Zeit keine Videos dort mehr direkt abspielen konnte.

Seltsamer weiße diese, über wordpress eingebunden, ohne Probleme liefen, und ebenso auf meinem Smartphone.

Einen anderen Explorer zu installieren nur um Videos von Youtube anzusehen, wäre mir zu umständlich.

Mir war jedoch aufgefallen, dass sich unter bestimmten Umständen innerhalb Youtube doch Videos abspielen ließen.

Nun musste ich bloß den richtigen Zugriffspfad finden, um dies nicht dem Zufall zu überlassen, ob es geht oder nicht.

Und tatsächlich klappt es ohne Probleme, wenn man direkt über die ganz normale Youtube-Startseite einsteigt.

Also zuerst zur Startseite und dann erst den entsprechenden Song oder Interpreten suchen anstelle über die allgemeine Internetsuche und dort den Link anklicken.

Etwas umständlich und unverständlich, warum es gerade wieder mal mit dem Microsoft Internetexplorer nicht klappt, finde ich zumindest.

Bei diesem ganzen Suchen und Testen war mir nicht aufgefallen, dass die Sonne schon einige Zeit verschwunden war und es leicht aber beständig regnete.

Wenigstens hat sich die Temperatur mit angenehmen 22 Grad Celsius gehalten.

Aber nun geht es gleich mit dem Abendessen zur Entspannung vor den Fernseher, bis zum gemeinsamen Abendabschluss mit meiner geliebten süßen Michelle.

6 Antworten zu “18.08.2016 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Der Microsoft Explorer ist sehr unsicher. Ich empfehle du installierst dir zb firefox…

    Gefällt mir

  2. Schlafpäuschen vor dem Mittagessen – das hörst sich sehr vernünftig an!

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.