09.08.2016 -Dienstag , Tagebuch Teil 1

Obwohl ich gestern relativ früh ins Bett zum Schlafen kam, hatte ich am Morgen etwas Probleme aus den Federn zu kommen.

Mehr als ich dachte, kostete der vorherige Tag Kraft und auch das verregnete Wetter mit knappen 18 Grad Celsius luden eher zum Weiterschlafen ein.

Und so wurden aus noch mal 15 Minuten die Augen schließen, fast eine Stunde tiefer Schlaf, die durch einen Telefonanruf unterbrochen abrupt endete.

Nach einem kurzen Frühstück und dem Aufschreiben meiner ersten Gedanken war das Wetter deutlich bessert. Nun konnte ich bei Sonnenschein und angenehmeren Temperaturen von 22 Grad Celsius einkaufen gehen.

Zuvor setzte ich jedoch den frischen wöchentlichen Brotteig an, der dann genug Zeit zum Ruhen bekam.

Zurück vom Einkaufen startete ich eine Maschine mit Feinwäsche, die nun bereits auf der Wäscheleine zum Auslüften hängt.

Für heute denke ich, sollte dies erst einmal ausreichen an körperlichen Aktivitäten.

Als nächstes geht es daran ein kleines Mittagessen zusammenzustellen und das Brot in den Backofen schieben, das bis zum Nachmittagsschlaf dann fertig ist.

8 Antworten zu “09.08.2016 -Dienstag , Tagebuch Teil 1

  1. Heute Morgen war es aber auch grau und ziemlich kalt. Also hier war es so. Da bleibt man gerne mal im Bett.
    Aber irgendwie ist heute eh ein komischer Tag, was das Wetter angeht. Hier wechselt es im Minuten-Rhythmus zwischen Sonne, Wolken, Regen, blauer Himmel, dunkel und wieder von vorne. Ich mache heute schon den ganzen Tag Fenster auf, Fenster zu. Wäsche raus, Wäsche rein. So kann man sich auch beschäftigen ;o)

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s