01.08.2016 – Montag , Tagebuch Teil 1

Das deutlich schwankende Wetter (nachts bis unter 19 Grad und tagsüber bis 28 Grad) und der viele Schlaf über den Tag haben mir eine weniger ruhige Nacht beschert.

Trotzdem kam ich bereits um 8:30 Uhr in einen sonnigen Wochenstart bei angenehmen 24 Grad Celsius.

Als erstes ging es an die übliche Wochenroutine, die in der nächsten Stunde problemlos erledigt war, inklusive einer Waschmaschine Handtücher.

Und so kam ich auf die Idee, nachdem nun auch das Körperschafsteuerformular fürs vergangene Jahr endlich online verfügbar ist, die diversen nötigen Steuererklärungen für die GmbH abzugeben.

Leider hatte sich jedoch im letzten Update meiner Buchhaltungssoftware bzw. dem Elster-Modul ein alter Fehler erneut eingeschlichen.

Erst nach einem gemütlichen Spaziergang mit Bonnie kam ich dann darauf, was die kryptische Fehlermeldung mir sagen wollte.

Ein paar Minuten später war die E-Bilanz dann online zum Finanzamt unterwegs.

Dafür wartete bei der Körperschafsteuererklärung ein neues Problem, zu dem ich aber heute keine Lust mehr habe es abzuklären.

Nach einem kleinen Mittagessen (gemischter Salat mit Knoblauchbrot) geht es gleich im Anschluss auf eine weitere Runde mit Bonnie, bevor wir unser verdientes Mittagsschläfchen genießen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s