21.07.2016 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

Nun ist auch dieser Tag fast schon wieder vorbei und ich weiß nicht, wie er so rasch herumgehen konnte.

Sehr früh am Morgen war ich aufgestanden und kam ganz gut bis zum Mittagessen voran.

Obwohl das Wetter sich deutlich besserte, der Regen hörte auf und die Sonne trocknete rasch die Gehwege mit angenehmen 24 – 25 Grad Celsius, kam ich nicht in die Gänge.

So vieles wollte ich heute noch erledigen, wie z.B. weiter an meinen Lebenserinnerungen schreiben, die angefallene Post der letzten Tage aufarbeiten, der Rest ist mir entfallen.

Jetzt geht es gleich mit dem Abendessen (Sauerkraut/Nudelsalat mit einem Wiener Würstchen) vor den Fernseher, in der Hoffnung etwas Entspannung zu finden.

Vielleicht bringt mir der gemeinsame Tagesausklang mit meiner geliebten süßen Michelle die nötige Ruhe für den anschließenden Nachtschlaf.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s