08.07.2016 – Freitagnacht , Lustiges zum Tagesausklang

Stationsarzt zur jungen Schwester: „Haben Sie dem Patienten das Blut abgenommen?“

Schwester: „Ja, aber mehr als sechs Liter habe ich nicht herausbekommen!“

‚+++++++++++++++++++++++++

Ein deutscher Jäger und ein holländischer Jäger liegen an der Grenze im Wald. Da kommt ein Vogel. Beide halten drauf. Der Vogel landet tot genau auf der Grenze. Beide hin und beide wollen ihr Recht auf den Vogel geltend machen.

Da hat der Deutsche eine Idee. „Wir treten uns jetzt so lange in die Eier, bis einer nicht mehr kann! Ich fang an!“

Der Holländer ist einverstanden.

Der Deutsche nimmt 10 Schritte Anlauf und tritt mit aller Kraft zu!

Der Holländer krümmt sich 5 Minuten vor Schmerz auf dem Boden und ringt mit der Luft. Dann steht er auf und sagt: „Jetzt ich!“

„Ach, sagt der Deutsche, ich hab keine Lust auf den Vogel!“

‚+++++++++++++++++++++++++

Geht ein Staubsaugervertreter auf den Bauernhof. Er schüttet einen Sack Staub aus und sagt: „Alles was mein Staubsauger nicht aufsaugt, esse ich.“

Daraufhin die Bäuerin: „Ich hole ihnen einen Löffel. Wir haben keinen Strom.“

‚+++++++++++++++++++++++++

3 Antworten zu “08.07.2016 – Freitagnacht , Lustiges zum Tagesausklang

  1. Hihi, danke für die Lacher, lieber Dieter 🙂
    Gute Nacht, schlaf gut.
    LG Brigitte

    Gefällt 1 Person

  2. Au weia 6 Liter Blut, die war aber noch sehr jung die Krankenschwester. 😉

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s