03.07.2016 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Nach einem doch recht verschlafenen Tag habe ich mich entschlossen, auch ohne Sonnenschein und bei knappen 18 Grad Celsius, einen kleinen Abendspaziergang zu machen.

Im Park war nicht viel los. Lediglich ein paar Gassigänger, die jedoch ihre Pflichtrunde so schnell als möglich erledigten.

Zumindest war dies mein subjektiver Eindruck, wobei das Wetter nicht gerade zum längeren Verweilen einlud. Und der Duft von gegrilltem, wahrscheinlich vom nahen Badesee, meinen Magen deutlich knurren ließ.

Eine heiße Tasse Bio-Kräutertee „Druiden-Trank“ von meiner geliebten Michelle wärmte mich anschließend rasch wieder auf.

Passend zum Tee gibt es als Abendessen Brotschnittchen mit Tortenbrie und Gewürzgürkchen zu einem hoffentlich spannenden Sonntagabendkrimi.

Das Wochenende beende ich zusammen mit meiner geliebten süßen Michelle, bei online Karten-/Würfelspielchen und Gesprächen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s