26.05.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

So wie heute stelle ich mir einen richtig schönen Frühlingstag vor, mit guten 14 Grad Celsius beim aufstehen, viel Sonne und wolkenlosem Himmel.

Auch wenn ich dadurch fast eine Stunde später als geplant aus den Federn kam, denn zu schön war es gemütlich weiter zu dösen und träumen.

Aber wie immer brachte mich der stärker werdende Hunger dazu, dann doch in den Tag zu starten.

Demnächst hoffentlich dann mit einem Frühstück in der Sonne auf dem Balkon.

Wobei ich gesehen habe, dass die letzten Tage mit dem schlechten Wetter deutliche Spuren dort hinterlassen haben, die ich morgen gründlichst entfernen werde.

Ein erstes kurzes Sonnenbad habe ich dennoch genossen und konnte dabei feststellen, welche Kraft die Sonne schon hat. Da muss ich aufpassen, mir nicht gleich einen Sonnenbrand einzufangen.

Nun genieße ich die leichte Kühle in der Wohnung, um, während ich meinen Morgenkaffee austrinke, einen ersten Tagebucheintrag zu schreiben.

Bei diesem Wetter ist ein kleiner gemischter Salat mit etwas Spargel im Pfannenkuchenmantel genau das richtige und nachher rasch zubereitet.

4 Antworten zu “26.05.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

  1. Ich wünsche dir einen schönen Tag

    Gefällt mir

  2. dobamoblog.wordpress.com

    Dann hoffe, ich dass er auch so schön weitergeht, Dieter.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..