20.05.2016 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Es ist schon etwas schönes morgens von der Sonne geweckt zu werden, nur muss ich mich vielleicht noch umstellen, dann gleich aufzustehen.

Wobei noch eine gute Stunde weiter in der Sonne vor sich hin träumen sehr schön ist, Hauptsache anschließend ist man nicht wieder müde.

Heute kam ich gleich nach dem Weckerklingeln aus den Federn und konnte bester Stimmung in den Tag starten.

Bei schönstem Sonnenschein, klarem wolkenlosem Himmel, kaum Wind ist die Temperatur in der Zwischenzeit auf 15 – 16 Grad gestiegen.

Passend dazu gibt es heute eine Chinakohlpfanne mit Fusilli Tricolore (Nudeln in den italienischen Nationalfarben), die sowohl warm als auch kalt gegessen werden kann.

Einen Teil des Chinakohls mache ich jedoch als einfachen Kohlsalat, den man dann zum Beispiel zu einem Stück Brot am Morgen oder Abend genießen kann.

Außerdem habe ich ein frisches Brot gebacken, dass mit ein bisschen Knoblauchbutter bestens zum Mittagessen passt.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.