15.05.2016 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

Nach einem langen Spaziergang von etwa 45 Minuten, bis zum Badesee und halb drum herum waren wir beide ganz schön geschafft.

Da war es gut, dass es lediglich 12 – 13 Grad Celsius waren, trotzdem kamen wir ins Schwitzen. Das erste, was Bonnie machte, als wir wieder zu Hause ankamen, den halben Wassernapf leer schlabbern.

Zumindest sah und hörte es sich so an für mich.

Anschließend verschwand sie wie der Blitz auf dem Sofa, um dort eine Runde hechelnd abzuhängen, dabei dennoch ihr kleines Leckerli zu genießen.

Aber auch ich brauchte einige Zeit, um zu Atem zu kommen und vor allem eine Kleinigkeit an süßem zur Stärkung.

Gerade als ich mit allem fertig war und überlegte wie ich mir etwas Platz auf dem Sofa erkämpfen könnte stand Bonnie auf um es sich davor gemütlich zu machen.

Da könnte man schon manchmal glauben, sie würde erahnen, was ich vor habe.

Zum Abend habe ich mir heute einen japanischen Kirschblütentee, von meiner geliebten Michelle, mit Honig und Kaffeesahne gemacht.

Mit einem leckeren Käse-Schinken-Omelette, Tomatensalat und geröstetem Knoblauchbrot geht es gleich zur Entspannung vor den Fernseher, bis zum gemeinsamen Tagesabschluss, mit meiner geliebten süßen Michelle.

3 Antworten zu “15.05.2016 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

  1. Die Marianne:

    hat Deine Michelle ihren Blog gelöscht ?

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..