01.05.2016 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Heute habe ich einen ruhigen Entspannungstag eingelegt, wobei ich eine weitere Lebenserinnerung zum Lektorieren durch meine geliebte Michelle fertig bekam.

So nebenbei wurde die monatliche Datensicherung sowie die wöchentliche Festplattenbereinigung durchgeführt. Dies lässt viel Zeit und Muße, beim Beobachten der Zeit/Dateizähler, den dahintreibenden Gedanken zu folgen.

Damit jedoch nichts davon verloren geht, liegt seit einiger Zeit immer ein Blatt Papier neben mir, für kurze stichwortartige Notizen.

Ein Versuch dies per Tonaufnahme auf dem Smartphone zu machen hab ich nach ein paar Versuchen auf. Irgendwie bin ich jemand, der etwas besser erinnern kann, wen es aufgeschrieben wurde.

Das merkte ich bereits in meiner Kindheit, schrieb ich mir den Stoff vor einer Prüfung auf, dann konnte ich diesen fast bildlich abrufen, ohne auswendig lernen zu müssen.

Leider gibt es in den letzten Jahren öfters Funktionsstörungen beim Auffinden bzw. Zuordnen gefundener Informationen oder mir geht mittendrin der Strom aus. Aber dies ist wohl als Teil meiner Krankheit zu sehen und akzeptieren.

Zum Nachmittagskaffee habe ich mir eine heiße Schokolade mit einem großen Stück des Kuchens (Marmorkuchen in Gugelhupfform) von Bonnies Halterin gegönnt.

Für einen Abendspaziergang bei Sonne und immerhin angenehmen 17 Grad Celsius war ich heute zu faul und lieber die frische Luft gemütlich auf meinem Balkon genossen.

Dabei fällt mir gerade beim Schreiben ein, dass ich noch einen Kopf am Mantel festnähen muss, wenn ich damit Morgen wieder mit Bonnie durch die Botanik marschieren möchte.

Anschließend geht es mit einem Schinkenbrot und Spiegelei (auch als strammer Max bekannt) zum gemütlichen Fernsehabend.

Dem gemeinsamen Abendausklang zusammen mit meiner geliebten süßen Michelle sehe ich dabei schon mit Freude entgegen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.