18.04.2016 – Montagabend – Tagebuch Teil 2 (Überraschung beim Mittagessen)

Leider musste ich auf dem halben Weg feststellen, dass der Verkaufswagen mit den Hähnchen nicht am gewohnten Platz stand.

Zum Dönerladen war es mir zu weit, es wäre auch zu spät für meine übliche Mittagszeit geworden.

Also disponierte ich kurzerhand um und holt mir eine Thüringer Rostbratwurst auf einem Brötchen von der Wurstbude vorm OBI.

So kam ich dann doch noch fast pünktlich zum Essen und einem entspannten Nachmittagsschlaf einige Zeit später.

Nach dem Mittagessen hatte ich keine richtige Lust etwas weiter zu Tun und so streunte ich, auf der Suche nach ein paar Witzen und Lebensweisheiten, durchs Internet.

Bei angenehmen 15 – 16 Grad Celsius und Sonne genoss ich, nach dem erholsamen Schlaf am Nachmittag, einen Spaziergang im Park.

Nun geht es gleich im Anschluss mit einer klaren Gemüsebrühe und Camembertbrot vor den Fernseher, bis zum gemeinsamen Tagesausklang, mit meiner geliebten süßen Michelle.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..