07.04.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1 (Lauchrisotto)

Wie sollte es auch anders sein, wenn man mal etwas länger schlafen möchte kommt bestimmt jemand und stört.

Mal waren es die Handwerker im Haus, dann jemand der mit einem Laubbläser einen Gehweg säubern musste, und wer weiß was ansonsten meine Ruhe durch Lärm störte.

Gegen 9:30 Uhr kroch ich leicht verspannt dann doch aus dem Bett, bevor sich meine Gedanken nur noch ums Frühstücken drehen oder Kopfschmerzen als erste Anzeichen leichter Unterzuckerung einsetzen.

Bisher hat sich das Wetter gehalten und so konnte ich ohne Probleme meine Lebensmittelvorräte für die nächsten Tage bzw. 1 – 2 Wochen auffüllen.

Das es lediglich um die 10 Grad Celsius sind im Moment habe ich gleich ausgenutzt gleich etwas (das halbe Eisfach meines Kühlschranks) Eis mitzunehmen.

Aus dem Reis und Lauch-Gemüse mit Curry-Soße habe ich mir für heute Mittag und Abend ein Lauch-Risotto gemacht. Einfach alles in einem Topf erwärmt und frischen Parmesan kurz vorm anrichten darüber.

2016-04-07 - Lauch-Risotto

Das schmeckt auch ohne jede Fleisch/Fisch Beilage.

Eine Antwort zu “07.04.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1 (Lauchrisotto)

  1. Risotto – wie ich es liebe
    Liebste Grüße Sina
    http://CasaSelvanegra.com

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..