29.03.2016 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 3

Irgendwie ist mir der Nachmittag wieder mal durch die Finger geronnen und schon war es Zeit für eine kleine Ruhepause auf dem Sofa.

Der anschließende Spaziergang bei 12 Grad Celsius und langsam untergehender Sonne im naheliegenden Park war gut, um richtig wach zu werden.

Kurz, nachdem ich zurück war, klingelte es an meiner Wohnungstüre und Bonnies Halterin stand davor mit 5 kleinen selbst gemachten Hotdogs (kleine Wiener Würstchen im Blätterteigmantel), als kleines Dankeschön für die Hilfe mit Bonnie.

Somit war die Frage nach dem Abendessen auch geklärt und zusammen mit einem leckeren Bio-Kräutertee, mit der Bezeichnung „Glückstee“, von meiner geliebten süßen Michelle, geht es damit gleich vor den Fernseher.

Zuvor jedoch möchte ich noch ein passendes Zitat und einen Witz für heute im Internet suchen.

Und zum Abschluss des Tages freue ich mich bereits auf die gemeinsame Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.