23.03.2016 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 2

Zum Nachmittagsschlaf haben wir uns das Sofa geteilt, leider geht es nur nacheinander, denn zusammen sind wir zu dick bzw. das Sofa zu schmal.

Zuerst Bonnie, während ich die Küche aufräumte und etwas Zeit im Internet verbrachte.

Danach bekam ich den Platz auf dem Sofa, für eine knappe Stunde und anschließend forderte Bonnie vehement, dass ich aufstehe.

Aber nicht, wie ich dachte, um dringend nach draußen zu gehen, kaum hatte ich ihre Decke ausgebreitet, lag sie demonstrativ darauf.

So hatte ich wenigstens noch Gelegenheit an meinem Blog und meinen Lebenserinnerungen zu arbeiten.

Der Abendspaziergang verlief zum Glück im trocknen und bei noch immer angenehmen 10 Grad Celsius.

Zum Abendessen gab es Weißkrautfleckerl mit Schupfnudeln, wie bereits zum Mittag.

2016-03-23 - Abendessen - Krautfleckerltopf

Bonnie bekommt ein Wiener Würstchen, so wie am Mittag, da mein Essen zu scharf gewürzt ist.

Außerdem mag sie Karotten nur, wenn sie roh sind und Schupfnudeln sind ebenfalls nicht so ihr Lieblingsessen.

Gleich wird sie abgeholt und dann geht es zur Entspannung vor den Fernseher bis zum gemeinsamen Tagesabschluss mit meiner geliebten süßen Michelle.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.