10.03.2016 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 3

Mit dem Tag zufrieden ging es gegen 17 Uhr zu einem späten Nachmittagsschlaf aufs Sofa, wobei ich eher vor mich hindöste und kein wirklicher tiefer Schlaf aufkommen wollte.

Nach einer knappen Stunde, es war merklich dunkler geworden, schaute ich kurz auf meinem Balkon, wie den die Temperatur wäre wegen eines kleinen Spaziergangs.

Auch wenn mein Messgerät anzeigte, es wären 8 Grad Celsius, kam es mir doch deutlich kälter vor. Um ehrlich zu sein zu kalt für einen Spaziergang.

Dafür habe ich mir einen Kräutertee mit der Bezeichnung „Schutzengel Tee“ von meiner geliebten Michelle aus Äpfel, Koriander, Fenchel, Hagebutten, Krauseminze, Anis, Zitronenmelisse, Kornblumen gemacht.

Nun geht es gleich, mit den letzten Resten vom Gemüsereis und Zwiebelsoße sowie einem Käsebrot, vor den Fernseher zur Entspannung.

Zum Abendschluss freue ich mich auf etwas Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle bei online Karten-/Würfelspielchen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.