27.02.2016 – Samstag , Tagebuch Teil 2 (weitere Überraschung von der Telekom)

Eine weitere positive Überraschung mit der Telekom erlebte ich heute bei der monatlichen Rechnung.

Da war doch auch noch zusätzlich zu der kostenlosen Rücknahme, der problemlosen Stornierung bzw. Kündigung und des Geschenkgutscheins die Zustell-/Bearbeitungsgebühr gutgeschrieben worden.

So langsam wird es mir richtig etwas unheimlich, diese extreme Kundenfreundlichkeit.

Und immer weniger versteh ich, dass es so viele gibt, die nicht zufrieden mit dem Service von dort sind,

Habe ich nur außergewöhnliches Glück oder ist eine Umstellung des Servicegedankens der Grund.

Zuvor hatte ich die Befürchtung, es könnte meine Kündigung des Zusatzservices falsch verstanden werden und ich stände plötzlich ohne Telefon-/Internet-Anschluss da.

4 Antworten zu “27.02.2016 – Samstag , Tagebuch Teil 2 (weitere Überraschung von der Telekom)

  1. Ich war nicht zufrieden mit der Telekom, habe meinen Anbieter gewechselt und bin jetzt sehr zufrieden. Telekom: nicht eine Rechnung stimmte, immer zuviel abgebucht. Als „Entschuldigung“ sollte ich ein Handy „geschenkt“ bekommen – sprich, ich sollte es via Telefonrechnung bezahlen (über 80 Euro, Sony Ericsson) dann sollte ich einen Vertrag bei der Telekom dafür abschließen (2 Jahre Laufzeit), danach würde ich den Kaufpreis erstattet bekommen. Nachdem die Telekom mir noch nicht einmal zuviel abgebuchtes Geld zurück zahlen konnte hätte ich das Geld für das „Sorry-für-unsere-niemals-korrekten-Rechnungen-Handy“ wahrscheinlich auch nicht erstatte bekommen. Und dann der Knebelvertrag dazu. Da hätte ich, wenn gewollt, bereits ein super Smartphone bei einem anderen Anbieter erhalten – für einen Euro zum Vertrag.
    Mein Festnetz und Internet-Vertrag beinhaltete eine 50tausender Leitung. Erhalten habe ich damals eine 16tausender. Keine Rückzahlung, kein Bedauern, immer nur Hinhaltetaktik nach dem Motto:“wir richten es für sie ein“. Störung? Kein problem, ein Techniker kommt, dann und dann zwischen so und soviel Uhr. Kein Techniker kam… habe angerufen bei der Hotline: der war schon bei Ihnen, lautete der Hinweis. Ich fragte wann denn? „vor einer Stunde“ Loool! Eine Woche später erhielt ich eine Rechnung über 134,und Euro – für eben den Techniker und was er alles „gerichtet“ hatte. Dumm nur, das der gleiche Techniker unten rechts vermerkt hatte : „Kunde nicht angetroffen“ sowie exakt die Uhrzeit zu der ich bei der Hotline anrief….
    Das Beste: Zwei Monate nachdem ich den Anbieter gewechselt hatte erhielt ich noch eine Rechnung der Telekom – angeblich war es noch nicht bekannt dass ich den Anbieter gewechselt hatte. Aber der Betrag für die Rufnummermitnahme zum Wechseldatum befand sich ebenfalls auf der Rechnung – ergo wußte man, dass ich zum 20.10. d.J. gewechselt hatte und außerdem wäre die Rufnummermitnahme-Gebühr damit zweimal eingefordert worden – denn auf der Abschlussrechnung befand sich dieser Posten bereits – und war schon seit zwei Monaten bezahlt.
    Gott bewahre mich vor der Telekom. Ich zahle jetzt wesentlich weniger (nicht einmal 25 % des Telekom-Betrages), habe sogar eine 100tausender Leitung und ebenfalls Flatrate für Telefon und Internet. Meine jetzigen Rechnungen sind einwandfrei, der gesamte Service ist kostenfrei und die „Technik“ ist auch am Wochenende via Hotline zu erreichen. Also Leute die einem wirklich weiterhelfen, wenn mal etwas nicht klappen sollte…

    LG Rika

    Gefällt mir

    • So etwas ähnliches habe ich mit debitel-Mobilcom und Alice erlebt und ich bin sicher, dass vieles von den jeweiligen Sachbearbeitern abhängt.
      VG Dieter

      Gefällt mir

      • Oh, so oft wie ich wegen irgendwelcher Dinge, die nicht funktionierten anrufen musste, hätte ich fast alle Sachbearbeiter „durch“ gehabt. Das wäre ja ein noch schlechteres Bild der Telekom. Bei denen wurde ich Feiertags zur „Technik“ durchgestellt – der Typ hat mich den Router fast kalt machen lassen mit seinen telefonischen Anweisungen. Nichts ging. Drei Werktage später dann ein Techniker hier bei uns zuhause :“warum haben sie denn dies gemacht, warum haben sie….“ meine Antwort:“ihr Kollege von der Technik hat mir das am Telefon so vorgegeben. Ich sollte das so und so machen“ Seine Antwort:“Feiertags und am Wochenende ist die Technik gar nicht besetzt!“ -Na Donnerwetter!-
        Seitdem habe ich mir bei jedem Anruf den Namen geben, notfalls sogar buchstabieren lassen. Jedesmal ein anderer…..
        Alice fand ich auch unter aller Sau (sorry). Die hatten damals AOL übernommen – schlimm! Habe zugesehen dass ich den Anbieter wechsle – war die Telekom – vom Regen in die Traufe. Aber das habe ich nun alles hinter mir. Mein jetziger Anbieter ist regional, hat eigene Glasfaserkabel verlegt und der Service ist super. Störungen hatten wir bisher eine – nach einem gewaltigen Gewitter. Sonst nicht. Einmal hatten wir keine Programme mehr (ist auch für’s TV zuständig)- am Telefon war es nicht zu beheben. Nach nur zwei Stunden stand ein Techniker in unserer Stube: wir hatten auf unserer Fernbedienung unbemerkt und unbeabsichtigt einen Knopf aktiviert der die Programmauswahl deaktivierte. Also unsere „Dummheit“. Kein Problem meinte der Techniker. Mein Mann fragte was die Neueinstellung der Programme kosten würde. „Gar nichts“ meinte der gute Mann während er die Programme wieder einstellte „das gehört zum Kundenservice!“
        Hallo?! DAS nenne ich wirklich Service! Und toi, toi, toi! Bisher von deren Seiten bisher keine Probleme bezüglich Telefon, Internet und / oder TV. Auch die Rechnungen sind korrekt. Ich kann unseren Anbieter nur empfehlen. Schade dass er bisher nur Großraum Hamburg bedient….
        Liebgrüßle
        Rika

        Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.