25.02.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

Gestern hatte ich ja Probleme den wordpress Reader aufzurufen. Gerade als ich mir den Firefox von einer vertrauenswürdigen Seite herunter laden wollte, so gegen 21 Uhr, funktionierte plötzlich alles wieder.

Hier vermisse ich doch stark das Supportforum von Blog.de, denn da stand zumindest meistens ein kleiner Hinweis auf gerade in Arbeit befindliche Störungen.

Nachdem ich die letzten Tage sehr schlecht schlafen konnte und erneut Schmerzen in den Waden und Füßen hatte, entschloss ich eine neue Meditationsmethode mit der Bezeichnung „Körperscan“ auszuprobieren.

Ich fand dabei keine direkten Schmerzinformationen, aber dennoch hat es scheinbar Wirkung gehabt.

Heute bin ich ohne Schmerzen wach geworden und zumindest mein körperliches Wohlbefinden ist deutlich besser.

Mein Blutdruck von 155 zu 110 mit einem Puls von 90 auf angenehmere 145 zu 95 Puls 57 gesunken.

Und so habe ich heute Morgen fast eine Stunde das gute Gefühl der Sonne im gemütlichen Bett genossen, bevor ich mit frischer Energie aufstand.

Ein kleines Frühstück in aller Ruhe zubereitet und verzehrt, während ich die frische kühle Luft ins Zimmer ließ, machten mich dann richtig munter.

Das gute Wetter werde ich gleich ausnutzen weitere dringende Vorräte einzukaufen und hoffe es wird in der Zwischenzeit wärmer als die 5 Grad, die es im Moment erst hat.

15 Antworten zu “25.02.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

  1. Es ging mir genauso, hatte schon Angst dass mit meinem Handy etwas nicht stimmt.

    Gefällt mir

  2. Ging mir mit dem Reader genauso. Der zickt sowieso häufig herum.
    Ich glaube, die Entwickler unterstützen vorzugsweise nur noch mobile Plattformen. Von meinem Server-OS aus, hab‘ ich da oft Probleme.

    Gefällt mir

    • Leider wird die Auswahl an Explorern immer größer und da kann schon mal passieren, bei einer Anpassung, dass man ältere Modelle vergisst zu testen.
      Aber wenigstens haben sie auf Störungsmeldungen reagiert und es nicht wie manche andere einfach auf Fehler der Anwender geschoben.

      Gefällt mir

      • Mit dem IE10 geht der Reader schon seit längerem gar nicht mehr.
        Ich nutze derzeit auf einem Rechner den IE11 für den Reader. So alt, dass der vergessen werden könnte, ist der eigentlich nicht.

        WP setzt Unmengen Javascript ein. Ins eigene Blog-UI darf man aber kein Javascript einbauen. Das sehe ich schon als Einschränkung gegenüber blog.de.

        Gefällt mir

  3. Technik sorgt eben immer wieder für Überraschungen !
    *
    M i t t a g s s c h l a f nicht verpessen … lach … LG PachT

    Gefällt mir

  4. Genau

    Gefällt mir

  5. Also den Support von blog.de vermisse ich auch sehr. Ich finde an WordPress wird oft rumgebaut. Manchmal funktionieren Sachen einfach nicht. Ich habe es aufgegeben mich darüber zu wundern.
    Denn eigentlich bin ich mit WP sehr zufrieden.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s