22.02.2016 – Montag , Tagebuch Teil 2 (Nachdenkliches)

An Tagen wie heute denke ich verstärkt darüber nach, was wohl in den nächsten Jahren noch kommen mag.

Vieles, wahrscheinlich mehr als die meisten, habe ich in über einem halben Jahrhundert erlebt.

Höhen und Tiefen, schönes und weniger schönes, aber nur wenig auf das ich verzichten möchte, denn alles zusammen hatte ich dadurch ein ausgefülltes buntes Leben.

Auch wenn ich die letzte Zeit, krankheitsbedingt, sehr zurückstecken musste, kommt es selten vor, dass ich mir die Frage stelle „Soll das wirklich alles gewesen sein“.

Meine Mutter ist jetzt 78 und hat, bis auf eine Schwester, alle (8) anderen Geschwister, beerdigen müssen. Ebenso meinen Vater, vor fast 30 Jahren bereits.

Und noch immer hat sie genug Lebenskraft ihren Alltag alleine in einer eigenen kleinen Wohnung zu meistern.

Das gibt mir dann Zuversicht für meine nächsten Jahre, mögen sie auch nicht mehr so farbenfroh und schillernd werden wie früher.

13 Antworten zu “22.02.2016 – Montag , Tagebuch Teil 2 (Nachdenkliches)

  1. Das hast du schön geschrieben, Dieter und wenn man positiv denkt, geht auch vieles, von selbst.
    Ich wünsche dir alles Gute weiterhin und schick einen lieben Gruß zu dir,
    Uschi ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Vielleicht werden sie nicht mehr so farbenfroh und schillernd, weil Du es anders empfindest. Vielleicht haben sich nur die Farben verändert ;o)

    Gefällt 1 Person

  3. HAPPY BIRTHDAY Dieter. Gerade eben am Telefon wuenschte ich meiner Tochter Sheila dasselbe.

    Gefällt 1 Person

  4. Lieber Dieter
    Dass Du Dein Leben im Grossen und Ganzen als bunt und abwechslungsreich sehen kannst, ist ein grosses Geschenk, das nicht vielen Menschen gegeben ist.
    Und ich freue mich sehr für Dich, dass Du zu diesen gehörst.
    Denn viel zu viele gibt es, die nicht einmal halb so alt sind wie Du, und nicht mehr weiter können, weil es für sie zuuu beschwerlich geworden ist, und die keine Freude und Erfüllung kennen.
    Du wirst es deshalb auch noch weiter immer wieder schön haben in Deinem Leben, davon bin ich überzeugt.
    go deo do Michi

    Gefällt mir

    • Meine geliebte süße Michelle

      Ich lebe im Moment einfach von Tag zu Tag ohne große Erwartungen und trage die Erinnerungen an schönere Zeiten in meinem Herz und Gedanken.

      Was mir dabei etwas hilft ist jedoch die Hoffnung auf leichtere Zeiten.

      Dein Dieter (go deo do)

      Gefällt mir

      • Ich denke aber, dass es kaum noch leichter gehen kann, als nichts mehr arbeiten, und auf niemanden mehr Rücksicht nehmen zu müssen.
        Du kannst tun was Dir gefällt und musst Dich nach keinen Wünschen anderer mehr richten.
        Das ist doch mehr als positiv und angenehm…nicht?

        Gefällt mir

        • Meine geliebte süße kleine Michelle
          So einfach ist es auch nicht, es gibt immer Dinge und Menschen, auf die man Rücksicht nehmen muss.
          Sinn des Lebens, nach meiner Ansicht bzw. Erfahrung, ist es wünsche anderer erfüllen zu können, was jedoch leider nicht immer so einfach und leicht ist.
          Dein Dieter (go deo do)

          Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.