20.01.2016 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 2

Zwar wurde ich nicht fertig mit meiner aktuell in Arbeit befindlichen Lebenserinnerung, aber dafür hat sie fast den doppelten Umfang wie sonst üblich.

Das Ganze werde ich morgen noch mal in aller Ruhe durcharbeiten bevor es zum Lektorieren zu meiner geliebten Michelle geht.

Trotzdem konnte ich entspannt meinen Nachmittagsschlaf für annähernd zwei Stunden ungestört genießen.

Der anschließende kurze Balkonbesuch bei -3 Grad Celsius reichte auch heute wieder, um rasch Wach zu werden.

Zum Abendessen hatte ich noch vom Nachmittag Bohnen, Kartoffeln und Frikadellen, die ich mir in der Pfanne erwärmt, mit Soße und etwas Frischkäse (auf den Frikadellen).

2016-01-20-Abendessen - Bohnen,Kartoffeln,Frikadellen

Nun geht es gleich mit einem leckeren Rooibostee vor den Fernseher, bis zum gemeinsamen Tagesabschluss mit meiner geliebten süßen Michelle.

6 Antworten zu “20.01.2016 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 2

  1. Ich hab heute auch einen Mittagsschlaf, leider ging er bei mir drei Stunden. Hoffe das ich heute Nacht dann schlafen kann. Schönen Abend

    Gefällt mir

  2. Manchmal wäre auch für mich ein Schläfchen am mittag gut. So manchmal schaffe ich es. Allerdings nicht immer. Aber gerade nach einem Bereitschaftsdienst benötige ich mein Vormittags Schläfchen von 2-3 Stunden. Man könnte es dann auch vorgezogenen Mittagsschlaf taufen 🙂

    Gefällt mir

  3. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Lecker!

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s