15.01.2016 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Nachdem wir gestern den letzten Spaziergang kurz nach 1 Uhr gemacht hatten, konnte ich ungestört bis 8 Uhr durchschlafen.

Pünktlich, zwei Minuten vorm Wecker, wurde ich wach, da mich zwei 2 Augen anstarrten, die mir wohl deutlich machen sollten, es wäre Zeit fürs Aufstehen und Gassigehen.

Also sah ich zu, noch vorm Frühstück, möglichst rasch zum Spaziergang bei gerade mal 1 – 2 Grad Celsius und starkem eiskaltem Wind, jedoch ohne Schnee oder Regen, aufzubrechen.

Das anschließende kleine Frühstück war dann aber auch dringend nötig, zumindest für mich. Bonnie bekam die letzte Wurstscheibe und ich ein leckeres Mischbrot mit Sonnenblumenkörnern und Frischkäse.

Nun ist das Freitagsbrot fertig gebacken und im Anschluss geht es in die Küche, um das Gemüse (Zucchini, Karotten, Fenchel, Tomaten) für die heute Nudelpfanne mit paniertem Schnitzel zu putzen und klein zu schnippeln.

Bonnie hat es sich derweil bereits erneut auf dem Sofa gemütlich gemacht, für einen kurzen Schlaf, und wird sicherlich nicht darauf verzichten, mich in die Küche zu begleiten.

Und ganz sicher werden ein paar Stückchen Karotte für sie dort zu finden sein.

Bis zum nächsten Spaziergang werde ich anschließend versuchen weiter an meinen Lebenserinnerungen zu arbeiten, denn im Moment läuft es recht gut damit.

5 Antworten zu “15.01.2016 – Freitag , Tagebuch Teil 1

  1. grins….du bist wohl wach geworden, weil du dich beobachtest fühltest, hm?

    Karotten isst sie? Roh?

    Gefällt mir

  2. Bei uns auch Wind aber mit viel Schnee.
    Gruß Anka

    Gefällt mir

    • Gerade als ich zum Nachmittagsschlaf aufs Sofa wollte , sehe ich, dass es auch hier bei mir anfängt kräftig zu schneien.

      Mal schauen wie es nach dem Schlafen ausschaut, wobei ich heute und morgen nicht mit Bonnie (Hündin der Nachbarn) vor die Türe brauche.

      Sie ist erst wieder am Sonntag bei mir zu Besuch.

      VG Dieter

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.