14.01.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

Als ich mich zum Nachmittagsschlaf gegen 16 Uhr hinlegte, war der Himmel ganz schön trübe und ich befürchtete, wegen der Temperaturen, es könnte bald anfangen zu schneien.

Denn nur ungern würde ich habe spät Abend mit Bonnie bei gefrorenem Boden eine Runde um die Häuser schlittern.

Aber bis jetzt hat es sich trocken gehalten, wobei die Temperaturen weiter Richtung null Grad wandern.

Einen Abendspaziergang habe ich ausfallen lassen und dafür geht es gegen 21 Uhr eine Runde mit Bonnie durch die Wohnanlage bzw. so weit sie laufen möchte.

Nun geht es gleich in die Küche zum Aufwärmen des Rotkrauts, das es zusammen mit aufgebackenen Kloßscheiben und der letzten Roulade gibt.

Für Bonnie habe ich ein Wiener Würstchen als kleiner Happen für zwischendurch.

Anschließend machen wir es uns vorm Fernseher gemütlich bis zur Gassirunde.

Denn Abschluss des Abends verbringe ich bei online Karten-/Würfelspielchen und Gesprächen mit meiner geliebten süßen Michelle.

Und vielleicht geht es vorm Schlafengehen nochmal gegen 1 Uhr auf eine weitere Runde mit Bonnie, damit ich morgen bis 8 Uhr durchschlafen kann.

Eine Antwort zu “14.01.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

  1. Nachts um 1? Oje das ist ja auch nicht das reine Vergnügen.Danach wünsche ich dir eine gute nacht im verdienten Tiefschlaf ,wenigstens bis 8 Uhr morgen früh.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s