10.01.2016 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Nach einem fast zweistündigen Nachmittagsschlaf waren die kurz zuvor aufkommenden Kopfschmerzen auch ohne Schmerztablette verschwunden.

In der Zwischenzeit hatte es wieder angefangen zu regnen und so verzichtete ich auf den Abendspaziergang, sondern machte nur einige leichte Gymnastikübungen auf dem Balkon, beim frische Luft schnappen. Immerhin war es bei um die 7 Grad Celsius nicht zu kalt dafür und der Sauerstoff machte mich erst richtig wach.

Anschließend habe ich mir für den Abend einen leckeren japanischen Kirchblütentee (den ich von meiner geliebten Michelle habe) mit etwas Kaffeesahne und viel Honig gemacht.

Zum Abendessen gibt es heute lediglich ein paar Schinkenschnittchen mit Cornichons, Silberzwiebeln und Kirchtomaten, die ich gemütlich beim Fernsehen genießen werde.

Den Abschluss des Wochenendes bildet dann die gemeinsame Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle bei online Karten-/Würfelspielchen und Gesprächen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s