21.12.2015 – Montagabend , Tagebuch Teil 2

Mit den Gedanken bei den niedlichen schlafenden Katzen trat ich meinen Nachmittagsschlaf an. Es wunderte mich nicht, dass mir einige Erinnerungen in den Sinn kamen an diverse Begebenheiten mit Freddy, Wuschel, Gismo und anderen meiner Tiere.

Gut ausgeruht wachte ich nach knappen 2 Stunden auf und machte mir gleich ein paar Notizen über das, was mir gerade alles durch den Kopf gegangen war.

Nun hoffe ich, in der nächsten Zeit, dass eine oder andere in meine Lebenserinnerungen, als separate Geschichten, einbinden zu können.

Leider war mir bei dem anhaltenden Regen nicht nach einem Spaziergang und so genoss ich für kurze Zeit die frische sauerstoffreiche Luft auf dem Balkon.

Heute habe ich mir den Tee „Loslassen“ aus Sonnenblumenblätter, Grüner Hafer, Zitronenmelisse, Ringelblumen, Holunderblüten, Kornblumen, Rosenblüten, Goldmelisse für die abendliche Entspannung ausgesucht.

Dazu gibt es Käsebrotschnittchen mit einem kleinen Tomatensalat, was ich gemütlich vorm Fernseher verspeisen werde.

Zum Ausklang des Tages hoffe ich, dass es meiner geliebten Michelle etwas besser geht und wir zusammen ein bisschen Zeit online genießen können.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s