19.12.2015 – Samstag , Tagebuch Teil 1

Nach einer ruhigen und sehr erholsamen Nacht wurde ich bereits kurz vorm Weckerklingeln wach.

Da jedoch Bonnie heute erst nach 10 Uhr gebracht werden sollte, blieb ich, ganz in Gedanken versunken, im Bett liegen.

Erst knapp 30 Minuten nach der eigentlich geplanten Zeit kam ich dann so langsam zum aufstehen und anziehen.

Bei einem angenehmen Wetter, mit 13 Grad Celsius und langsam sich verziehenden Nebel, das sogar auf Sonne hoffen ließ, genoss ich anschließend in aller Ruhe mein Frühstück.

Noch bevor Bonnie kam, war ich damit fertig und konnte mich anschließend gleich entsprechend ungestört um sie kümmern.

Gerade rechtzeitig zum Spaziergang kam dann auch tatsächlich die Sonne hervor und verwöhnte uns bei eher frühlingshaften 15 Grad Celsius, beim Spaziergang durch den Park und halb um den Badesee herum.

Nun liegt Bonnie, gut gefüttert, zur Verdauung vor sich hin schlummernd, neben mir am Schreibtisch, während ich meinen Tagebucheintrag schreibe und dem Rest des Morgenkaffees genieße.

2015-12-19- Bonnie bei ihrer Mittagssiesta

Anschließend werde ich versuchen, noch vor meinem Mittagessen, einen weiteren Teil meiner Lebenserinnerung (aus meiner Lehrzeit zum Industriekaufmann) zum Lektorieren, durch meine geliebte Michelle, fertig zu bekommen.

6 Antworten zu “19.12.2015 – Samstag , Tagebuch Teil 1

  1. Goldig ist sie mit ihren weissen Patscherln. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Das Schläfchen hat sie sich redlich verdient – da spreche ich aus Erfahrung!

    Gefällt 1 Person

  3. Ach was für eine Süße sie ist! Die weißen Söckchen sind wirklich goldig. Wir Heidjer wünschen Euch einen schönen Abend!

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s