17.12.2015 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

Für dieses Jahr habe ich erst mal die Zahnarztbesuche hinter mir und in einem Monat geht es dann weiter mit einer neuen Krone für den Zahn.

Leider musste ich vorm Nachmittagsschlaf ein Aspirin nehmen, um die Schmerzen vom Fäden ziehen und Herumstochern des Zahnarztes, in den Griff zu bekommen.

Auch wenn ich heute bereits zwei Mal eine längere Strecke gegangen war, habe ich einen gemütlichen Abendspaziergang, bei 14 Grad Celsius, durch den Park genossen.

Anschließend gönnte ich mir einen japanischen Kirchblütentee (von meiner geliebten Michelle) mit viel Honig und etwas Kaffeesahne.

Zum Abendessen gab es eine doppelte Portion Rollbraten, Salzkartoffeln und Bohnen mit Soße. Und anschließend zwei Scheiben Brot zum Austunken der restlichen Soße.

Mit einer weiteren Tasse Tee geht es jetzt entspannt vor den Fernseher, bis zum gemütlichen Tagesausklang, mit meiner geliebten süßen kleinen Michelle, bei Karten-/Würfelspielchen und Gesprächen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s