15.12.2015 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

Ein zufriedenstellender Tag geht nun langsam zu Ende, und bevor es zur Entspannung vor den Fernseher geht, noch ein kurzer Tagebucheintrag.

Nachdem die Sonne so schön schien, ging ich, bei guten 10 – 12 Grad Celsius, vorm Nachmittagsschlaf, eine kleine Runde durch den Park.

Vollgetankt mit viel frischem Sauerstoff fand ich anschließend rasch einen tiefen festen Schlaf, der erst durch den Wecker unterbrochen wurde.

Im Anschluss konnte ich frisch ausgeruht eine weitere Lebenserinnerung fertig schreiben und zum Lektorieren meiner geliebten Michelle bereitstellen.

Zum Abendessen gibt es eine leichte Gemüsesuppe mit einer Handvoll Suppennudeln und einem Käsebrot.

Ob ich mir noch einen Tee mache und wenn ja welchen, habe ich noch nicht entschieden.

Ein Witz und ein Zitat für den Tag sind bereits herausgesucht und somit kann ich mich bequem zurücklehnen, während ich auf den schönen Tagesabschluss mit meiner geliebten süßen Michelle warte.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.