30.11.2015 – Montagabend , Tagebuch Teil 2

Gerade als ich mich zum Nachmittagsschlaf hinlegte, fing jemand vor meinem Fenster an irgendetwas, mit einem elektrischen Gartengerät, zu bearbeiten.

Zu faul oder müde noch mal aufzustehen ließ ich mich von dem Geräusch jedoch nicht weiter stören, sondern eher in den Schlaf wiegen.

Es ist schon seltsam, wie einfach es ist, ein Geräusch auszublenden und dann trotzdem friedlich einzuschlafen.

Nun hatte ich auch noch Glück, dass der Regen in der Zwischenzeit aufhörte und ich einen gemütlichen Abendspaziergang, bei fast frühlingshaften 11 Grad Celsius machen konnte.

Aber nach 20 – 25 Minuten war es doch ganz schön kalt geworden und ein heißer Tee dringend nötig.

Zum Abendessen gibt es aufgebackene Pizza vom Nachmittag, die ich in aller Ruhe vorm Fernseher, bei ein paar Folgen von „Big Bang Theory“, genießen werde.

Auf den gemeinsamen Tagesabschluss mit meiner geliebten süßen Michelle freue ich mich bereits sehr.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.