27.11.2015 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Nach einer kurzen Nacht, Bonnie wurde um 8:15 Uhr vorbei gebracht, hoffte ich trotz dichtem Nebel und einer Temperatur um die 0 Grad Celsius, dass es in den nächsten Stunden besser würde.

Denn weder regnete noch schneite es, was ja schon mal eine Verbesserung gegenüber den letzten Tagen ist.

Leider war es beim ersten Spaziergang noch so kalt, dass man ganz deutlich den Atem sehen konnte, der als kleine Rauchfahne vor mir und Bonnie her schwebte.

Und daher konnte ich froh sein, dass wir nach 30 Minuten in der Wohnung zurück waren.

Nun habe ich ein Brot gebacken, Kartoffeln geschält und gekocht, Bohnen geputzt, klein geschnippelt und gegart, Hackfleisch vorbereitet für Hackbällchen.

Bevor es gleich zur nächsten Runde mit Bonnie geht, komme ich dazu meinen Frühstückskaffee fertig zu trinken und dabei mein Tagebuch etwas zu pflegen.

Mit dem Braten der Hackbällchen und Kartoffeln fange ich erst kurz vorm Essen an. Bis dahin habe ich auch entschieden, ob ich eine Zwiebelsoße dazu mache oder einfach nur Röstzwiebel an die Kartoffeln.

Die erhoffte Sonne bzw. Erwärmung blieb bisher aus, dafür liegt der Nebel noch immer wie eine dichte Watte in der Luft.

 

2 Antworten zu “27.11.2015 – Freitag , Tagebuch Teil 1

  1. Wir wünschen Dir einen schönen Tag! LG aus der Heide

    Gefällt 1 Person

  2. Danke, den hatten wir (Bonnie und ich) auch wenn es sehr kalt und ungemütlich für mich war bei den Temperaturen.
    Hoffe ihr hattet auch einen schönen Tag in der Heide.
    LG und einen schönen Abend
    Dieter

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.