25.11.2015 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1 (Schnee im November)

Als ich gestern zu Bett ging, wurde ich überrascht beim letzten hinausschauen aus dem Fenster.

Ich dachte es würde regnen und dabei schneite es kräftig, bei gerade noch 1 Grad Celsius und weiter stetig fallend.

Und so war ich schon gespannt beim Aufstehen, welchen Anblick ich haben würde beim Öffnen der Rollos bzw. Rollläden.

Hier ein Bild davon, was ich zu sehen bekam, viel Schnee ist es zwar nicht dennoch für Ende November ausreichend, finde ich zumindest.

2015-11-25-früher Schnee Ende November 2015

Aber nun ist er fast wieder komplett verschwunden, nicht verwunderlich, da der Boden noch nicht wirklich tief gefroren ist.

Außerdem schneit es nicht mehr, sondern es fällt nur leichter Schneeregen bei 3 – 4 Grad Celsius.

Heute war ich bereits fleißig und habe neben den Vorbereitungen fürs Kochen einen Teil meiner Lebenserinnerungen zum Lektorieren durch meine geliebte Michelle fertig bekommen.

Nun geht es gleich zurück in die Küche, damit das Mittagessen (Zucchini, Karotten, Mais Gemüse mit Nudeln, einer Pilzsoße und Hähnchenschenkeln) fertig wird.

Eine Antwort zu “25.11.2015 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1 (Schnee im November)

  1. Es ist aber ein sehr hübsches Bild geworden.lIebe Grüße,Elda

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.