22.11.2015 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

Nun geht dieses Wochenende so langsam vorbei, und obwohl ich am Morgen später aus dem Bett kam, dauerte mein Nachmittagsschlaf fast zwei Stunden.

Zuvor hatte ich den halben Tag damit zugebracht einen Fehler bei den letzten Änderungen in wordpress zu suchen und näher zu beschreiben für den Support.

Leider musste ich bisher feststellen, dass ich lediglich an die englische Supportseite weiterverwiesen wurde.

Auch wenn dort ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass man Fehlermeldungen über die deutsche Seite zur Weiterleitung geben kann.

Die scheint jedoch nur zahlenden Kunden vorbehalten zu sein, wie ich aus der einen oder anderen Bemerkung im Hilfetext entnehmen konnte.

Nachdem ich eine für mich praktikable Lösung gefunden habe, ist damit die Angelegenheit erledigt.

Jetzt wird mir langsam klar, wieso ich nach dem Nachmittagsschlaf plötzlich Sodbrennen hatte, das jetzt ohne Medikamente verschwunden ist.

Ich muss mir unbedingt angewöhnen, mich über solche Dinge, einfach nicht mehr aufzuregen. Ändern kann ich sowieso nichts daran.

Zur Entspannung geht es jetzt mit einer Tasse Pfefferminztee vor den Fernseher und vielleicht später noch etwas schöne Zeit mit meiner geliebten Michelle zum Tagesausklang.

2 Antworten zu “22.11.2015 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

  1. Liebster Schatz

    Wenn Du Dir klarmachst, dass Dich Deine EDV-Kenntnisse als jahrzehntelanger Programmierer ganz sicher nie im Stich lassen werden, dann hörst Du automatisch auf, Dich über sowas aufzuregen. Hast Du mal einen schlechten Tag, an dem Du Dich nicht konzentrieren kannst, na dann wirst Du die Lösung eines solchen Problems eben am nächsten oder übernächsten Tag erkennen.
    Das sind genau die Worte, die Du mir seit ewig vorbetest, wenn ich die Geduld verliere, oder deprimiert bin, weil etwas nicht so läuft, wie ich das gerne hätte.
    Worte, von denen Du weisst, dass es so ist, und es auch genauso funktioniert…und zwar bestens….wenn man sie sich verinnerlicht.
    Warum schreibst Du sie nicht als Notiz auf Deiner PC-Startseite….so wie ich, nachdem ich von Dir gelernt hatte, wie es geht. 😀

    go deo do
    Michi

    Gefällt 1 Person

    • Meine geliebte süße Michelle

      Mich hatte nicht so sehr das Softwareproblem aufgeregt, so etwas kann immer mal passieren bei Änderungen, sondern das stupide Verhalten des Supporters.

      Auch wenn es niemand ist, der dafür bezahlt wird, so hätte ein einfaches „Danke für die Info, werde sie weiterreichen“ ausgereicht.

      Das wären sogar weniger Worte gewesen als das, was er mir schrieb.

      Wobei ich immer noch hoffe, das es nur diesen Menschen betrifft und die anderen etwas umgänglicher sind.

      Aber du hast natürlich recht damit, mein Herzblatt, dass sich da ein Aufregen nicht lohnt.

      Dein Dieter (go deo do) ❤

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.