21.11.2015 – Samstag , Tagebuch Teil 1 (Bonnie und schönstes Herbstwetter)

Als ich heute Morgen wach wurde, kitzelte mich die Sonne an der Nase und so schaute ich neugierig aus dem Fenster. Dort sah es nach schönstem Herbstwetter aus, mit einem fast wolkenlosen Himmel, wenig Wind und Sonne.

Auch wenn es erst kurz nach 8 Uhr war und laut Thermometer gerade mal 5 Grad Celsius, entschloss ich auf zu bleiben und wie gestern vereinbart, Bonnie zu einem längeren Spaziergang, abzuholen.

Kurz nach 10 Uhr holte ich sie dann ab und wir machten eine gute Stunde die Umgebung unsicher, was ich anschließend deutlich in meinen Beinen spüren konnte. Wobei ich davon ausgehe es morgen noch deutlich zu bemerken.

2015-11-21-Bonnie nach dem Spaziergang-mit Text

Es ist schon ein sehr großer Unterschied, ob ich eine Stunde alleine spazieren gehe oder mit Bonnie durch die Gegend marschiere.

Wir hatten Glück bereits kurz vorm Haus zu sein, als es langsam anfing mit ersten Regentropfen und nun ist der Himmel wieder grau in grau.

Nachdem Bonnie jedoch bis in den Nachmittag bei mir ist, werden wir vorm Mittagessen, egal ob mit oder ohne Regen einen weiteren kleinen Spaziergang unternehmen.

Was sich weiter so tut bzw. tat später mehr dazu, wenn ich mich etwas mehr erholt habe.

 

13 Antworten zu “21.11.2015 – Samstag , Tagebuch Teil 1 (Bonnie und schönstes Herbstwetter)

  1. Ich freue mich mein Schatz, dass Ihr beide schon eine schöne Zeit zusammen hattet. In Wien lockert es jetzt ein wenig auf, denn bislang hatte es geregnet mit 12°. Und jetzt werden wir Drei auch mal starten.

    go deo do Michi

    Gefällt 1 Person

    • Meine geliebte süße Michelle ❤
      Dann hoffe ich das, ihr nicht zu sehr Nass werdet beim Spaziergang bzw. du dich entsprechend warm und wasserdicht anziehst mein Herzblatt.
      Ich überlege gerade, ob ich den zweiten Spaziergang lieber auf etwas später verschiebe, denn Bonnie liegt so friedlich schlafend neben mir.
      Wenn ich mir etwas später mein Mittagessen mache wird sie bestimmt auch munter und dann gehen wir nach 15 Uhr noch mal gemütlich los.
      Dein Dieter (go deo do)

      Gefällt mir

  2. Jau, wenn sich das Wetter mal von der guten Seite zeigt, muss man es flugs nutzen. Das Foto ist „kernig“, da hast du das Hundilein aber ganz schön strapziert. Einen guten Tag noch. 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Monika-Maria Ehliah

    … ganz viele Bussi an das liebe Hundeseelchen…
    Segen
    M.M.

    Gefällt 1 Person

  4. Sonne hatten wir nicht, schönen Samstag noch

    Gefällt mir

  5. Hallo, Ihr Beiden! Wir schicken Euch viele liebe Grüße aus dem Dänenland und wünschen Euch einen entspannten Nachmittag 😘

    Gefällt 2 Personen

  6. Auch ich war schon ziemlich zeitig unterwegs.Sonnabend ist (meistens)Markttag.Heute war nicht ganz so schwer „beladen“,zehn Äpfel und eine Riesenräucherforelle.Eier wollte ich auch noch mitnehmen,aber derRucksack war schon voll.Nächstes Wochenende spar ich mir denWeg da beginnt der Weihnachtsmarkt,das ist mir zu viel Rummel.Liebe Grüsse nach Bensheim.

    Gefällt mir

    • Ich hatte eigentlich gehofft, das schöne Herbstwetter hält noch an und ich könnte nächste Woche gemütlich über den Weihnachtsmarkt schlendern. Schaut aber im Moment nicht so danach aus.
      Wünsche dir ein schönes Wochenende und LG nach ??

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s