13.11.2015 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Ein kalter trüber Morgen ließ mich nur mit Widerwillen aufstehen, aber da ich heute ein Paket erwartete musste ich dann, kurz nach 9 Uhr, doch das warme Bett verlassen.

Bei gerade mal knapp über 6 Grad Celsius Außentemperatur war es über Nacht auch im Zimmer merklich abgekühlt.

Schon während des Frühstücks lauerte ich auf das Paketauto und konnte es nicht abwarten, bis es endlich vor meinem Haus anhielt und es an der Haustüre klingelte.

Um so mehr habe ich mich über die schöne Überraschung meiner geliebten süßen Michelle gefreut, die in dem Paket auf mich wartete.

In der Zwischenzeit hatte ich das Freitagsbrot gebacken und ging gleich daran, das Gemüse (Wirsing, Kartoffeln, Pastinaken, Sellerie, Lauch, Karotten und Tomaten) für die Suppe zu putzen und klein zu schneiden.

2015-11-13-Zutaten für eine Gemüsesuppe

Anschließend wird alles nach und nach in der Pfanne kurz angeröstet, und zusammen mit der Gemüsebrühe vom Mittwoch, im Topf fertig gegart.

2015-11-13-Gemüsesuppe (Wirsing,Pastinaken,etc)

Nun ist die Suppe fertig und kann noch weiter durchziehen, während ich in aller Ruhe meinen Frühstückskaffee trinke und einen ersten Tagebucheintrag erstellen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.