11.11.2015 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 2

Am Nachmittag kam dann auch endlich die Sonne, wenigstens für kurze Zeit, hinter den dichten Wolken hervor.

Und so konnte ich gemütlich, bei Sonnenschein, meine Ruhepause auf dem Sofa genießen.

Beim Abendspaziergang waren es noch immer 14 Grad Celsius und die Nässe vom Vormittag nicht zu spüren.

Im Park wurde ich dann erinnert das heute ja Martinstag ist und da die Kinder mit ihren Laternen unterwegs sind. Wobei ich es um einiges lustiger in Erinnerung hatte, als dass was so heute an mir vorbeizog.

Nach einem kleinen Abendessen geht es nun mit einer Tasse Kirchblütentee vor den Fernseher zur Entspannung.

Und zum Ausklang des Tages anschließend etwas schöne Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle wird hoffentlich für eine erholsame ruhige Nacht führen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.