09.11.2015 – Montag , Tagebuch Teil 1 (guter Wochenstart)

Am frühen Morgen, kurz nach 8:30 Uhr, sah es noch nicht wirklich nach schönem Wetter aus. Obwohl es bereits 16 Grad Celsius auf meinem Balkon waren hing der Himmel noch voller dunkler Wolken und der Nebel wollte ebenfalls nicht weichen.

Nach einem kurzen Frühstück machte ich mich gleich an die wöchentlichen Arbeiten in der Wohnung (Putzen, Staubwischen, etc.).

Je öfters und regelmäßig ich es mache, um so schneller und leichter geht es mir von der Hand, d. h. ich werde schneller fertig und bin danach nicht völlig erschöpft.

Und daher konnte ich den aktuellen Teil meiner Lebenserinnerungen, noch vorm Mittagessen, fertig zum Lektorieren bekommen.

Außerdem konnte ich einiges neu Kategorisieren in meinen bisher bearbeiteten Lebenserinnerungen, sodass es leichter für spätere Be-/Verarbeitungen auffindbar ist.

Das Wetter schwankt im Moment zwischen sonnig und leicht bewölkt, bei 19 – 20 Grad Celsius mit leichtem Wind.

Mal sehen, was ich heute sonst noch anpacke, nach dem Essen und vor dem Nachmittagsschlaf.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.