31.10.2015 – Samstag , Tagebuch Teil 1

Auch wenn ich gestern später als geplant ins Bett kam, so klappte es sehr gut mit dem früheren Aufstehen am Morgen.

Dabei konnte ich feststellen, dass bereits um 9 Uhr, ein Arbeiten am Laptop bei Tageslicht möglich war. Und das ohne Sonne und mit leicht bewölktem Himmel.

Nur die 12 Grad Celsius fühlten sich für mich kalt und ungemütlich an.

Nun habe ich angefangen meinen Facebook-Account aufzuräumen, den ich eigentlich nie richtig benutzt hatte, außer fürs Poker spielen. Vielleiche kann ich diesen ja demnächst nutzen, meinen Blog bekannter zu machen und/oder den Kontakt zu Verwandten (die ich zum Teil seit 40 Jahren nicht gesehen habe) zu reaktivieren.

Irgendwie habe ich über Facebook vor circa einem Jahr Kontakt zu einer Cousine, die in den USA lebt, bekommen und seither etliche aus diesem Familienzweig in meiner Freundesliste begrüßen können.

Bis zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht, dass sie mit einem Amerikaner verheiratet, mehrere Kinder hat und in den USA lebt. Außerdem lernte ich einige kennen die erst geboren wurden, nachdem der Kontakt eingeschlafen war.

Ohne das ich es bemerkte sind nun gute 3 Stunden vergangen und langsam macht sich mein Magen bemerkbar, sodass ich mich bald ums Mittagessen kümmern werde.

Eine Antwort zu “31.10.2015 – Samstag , Tagebuch Teil 1

  1. Das “ WWW “ gewissermaßen
    verkleinert die WELT und verkürzt WEGE –
    das ist schon k u r i o s oder auch nicht …
    *
    http://pacht45.blog.de/2014/10/09/09-10-14-menschliche-g-r-e-n-z-e-n-19505538/
    *

    Gefällt 2 Personen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..