18.10.2015 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

Nachdem ich heute mit leichtem Muskelkater in den Oberschenkeln aufwachte, kam ich schwer aus dem Bett.

Aber ein langes heißes Duschbad, nach dem Frühstück, brachte etwas Erleichterung.

Es zeigte mir überdeutlich, dass ich mehr für meinen Körper tun muss, wenn ich nicht mindestens 2 – 3 Mal die Woche mit Bonnie unterwegs bin.

Einfach alleine Spazierengehen reicht nicht aus, die gleiche körperliche Belastung zu haben. Und die leichte Gymnastik, unregelmäßig gemacht, wie ich zugeben muss, ist keine adäquate Alternative.

Schön, wenn man das alles weiß, dann muss man es lediglich entsprechend Umsetzen.

Heute allerdings ist noch einmal ein Ruhetag angesagt und ab Montag werde ich dann mit frischem Elan starten.

Schon alleine aus dem Grund dass ich nicht, wie gestern Abend, wieder zweimal am Tag Tabletten gegen meinen hohen Blutdruck und Ruhepuls (156/110/90) nehmen muss.

Nun geht es gleich in die Küche, für ein leckeres leichtes Mittagessen. Mal schauen, was so der Kühlschrank zu bieten hat.

2 Antworten zu “18.10.2015 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

  1. Und woran glaubst Du, lag dieser hohe Blutdruck gestern?
    Nur am Abend, oder auch tagsüber, als Bonnie da war?

    Gefällt mir

    • Meine geliebte süße Michelle
      Ich hatte schon einige Wochen meinen Blutdruck nicht kontrolliert und gestern, nach dem Abendessen, dachte ich mal wieder daran.
      Gerade eben, kurz nach dem Mittagessen, hatte ich 139/88 und Puls 72, womit ich sehr zufrieden sein kann.
      Dein Dieter (go deo do)

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.