16.10.2015 – Freitag , Tagebuch Teil 1 (müder nasskalter Herbsttag)

Obwohl ich heute Nacht nicht durch meine pfeifende Heizung gestört wurde und gut durchschlafen konnte, kam ich am Morgen nur schwer aus dem Bett.

Noch immer bloß knappe 6 Grad Celsius und trüber regnerischer Himmel ließen mich heute schlapp und lustlos in den Tag starten.

Ein kurzes Frühstück, wobei ich fast meine Tabletten vergessen hätte, und anschließendes Überlegen, was ich heute machen muss oder könnte.

Und schon war es bereits Zeit das Freitagsbrot aus dem Backofen zu holen und mit dem Kochen zu beginnen.

Wobei Bratkartoffeln mit Blumenkohl und Rostbratwürstchen keine Herausforderung sind, sondern nebenher erledigt werden können.

Nun überlege ich, wie ich dieses Mittagessen verfeinern könnte, z.B. mit Parmesan über die Bratkartoffeln oder den Blumenkohl in der Pfanne anrösten mit Schmelzkäse überbacken.

Langsam werde ich wacher und fitter, ohne dass sich wettermäßig etwas geändert hat.

2 Antworten zu “16.10.2015 – Freitag , Tagebuch Teil 1 (müder nasskalter Herbsttag)

  1. Na, wie denn nun ?
    *
    Lieber feuchtwarm oder nasskalt ?
    *
    Meine kesse Mitarbeiterin in meinem
    Noch “ http://www.pacht45.blog.de “ – LABOR
    ist auf die Antwort gespannt – Guten Appetit !

    P a c h T

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.