04.10.2015 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Während meines Nachmittagsschlafes hat sich das Wetter deutlich verbessert. Noch immer nur 15 Grad Celsius aber dafür schöner Abendsonnenschein und wolkenloser blauer Himmel.

So machte es dann auch Lust, nach einem kurzen Nachmittagskaffee, mit ein paar Stückchen Kuchen von Bonnies Halterin gestärkt, zum Abendspaziergang aufzubrechen.

Durch den langen Regen und die welken Blätter roch es zwar an manchen Stellen leicht modrig, eben nach Herbstzeit. Aber ebenso nach Frühling, wo sich das Gras richtig schön Grün zeigte.

Nun werde ich mir gleich etwas zum Abendessen machen und mich überraschen lassen, was ich dazu schmackhaftes im Kühlschrank finden werde.

Vielleicht ein leckeres Eieromelette, mit Fleckerln vom gekochten Schinken, schön angeröstet mit Butterbroten und einem kleinen Tomatensalat.

Ja, das hört sich nach einem gelungenen Abendessen für mich an.

Anschließend gemütlich den Abend mit Fernsehen genießen bis zum Tagesabschluss mit meiner geliebten süßen Michelle, auf den ich mich bereits den ganzen Tag freue.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s