Die ersten Monate von Bonnie bei mir (Mai bis August 2014)

Da Bonnie immer nur 1 bis 2 Mal in der Woche für ein paar Stunden bei mir war, dauerte es einige Zeit, bis sie sich wirklich Wohl fühlte.

5 Antworten zu “Die ersten Monate von Bonnie bei mir (Mai bis August 2014)

  1. Aber mittlerweile fühlt sie sich doch sehr heimisch, oder?

    Gefällt 1 Person

  2. dobamoblog.wordpress.com

    Waren es heuer im Juni also schon 2 Jahre, wo Du Bonnie betreust?
    Und damit auch fast gleichzeitig so lange, dass Dein Wuschelchen im Hundehimmel lebt?
    Wirklich schön, dass Du sofort ein neues Hunderl haben durftest, und eine neue tierische Freundschaft 😀
    ganz liebe Grüsse aus Wien
    Doris

    Gefällt 1 Person

  3. Das ist so eine Süße, kann ich mir gut vorstellen, daß du sie nicht missen möchtest. Fein, daß sie sich jetzt so sichtlich wohl fühlt bei dir.
    Liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s