08.09.2015 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

Das Wetter hat sich, wie vom Wetterdienst angekündigt, leicht verbessert und bei bereits 14 Grad Celsius und nur leicht bewölktem Himmel, kam ich am frühen Morgen, kurz nach 8 Uhr, gut aus dem Bett.

Bis Bonnie 30 Minuten später gebracht wurde, hatte ich in aller Ruhe mein morgendliches leichtes Gymnastiktraining hinter mir und war fertig im Bad und angezogen.

Gemütlich konnten wir beide dann ein kleines Frühstück genießen, während ich überlegte, was ich heute so anstellen könnte.

Den ersten längeren Spaziergang, bei inzwischen 18 Grad Celsius, haben wir ebenfalls längst hinter uns.

Und während Bonnie sich davon noch erholt, bei einem kleinen Nickerchen mit halblauter Schnarchuntermalung, komme ich dazu, etwas am Schreibtisch zu erledigen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s