07.09.2015 – Montagabend , Tagebuch Teil 3

Nach einem kurzen Abendspaziergang bei gerade mal knappen 15 Grad Celsius war ich über die heiße Gemüsesuppe zum Abendessen froh.

Als Ausgleich für die kürzeren Spaziergänge am Abend habe ich heute angefangen mit einem leichten Gymnastiktraining. Zuerst nur alle Übungen 3 – 5 Mal und das ständig von Tag zu Tag steigernd.

Warum und wann ich damit aufgehört habe, versuche ich mich im Moment zu erinnern, aber es fällt mir nicht ein und ebenfalls kein Grund dafür.

Morgens und abends 5 – 10 Minuten sollte ich auf jeden Fall davor erübrigen können, und da es ohne Geräte bzw. Gewichte ist, kann ich mich nicht verausgaben.

Die oberste Regel ist sowieso bloß so lange zu machen, wie ich nicht außer Atem komme, d. h. ich mich noch unterhalten könnte.

Nun geht es zum Entspannen vor den Fernseher bis zum Tagesabschluss mit meiner geliebten süßen Michelle.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.