07.09.2015 – Montag , Tagebuch Teil 1

In der Nacht muss es um die 10 Grad Celsius oder kälter geworden sein und irgendwann fing auch der Regen an, der sich fast den ganzen Vormittag hielt.

Gerade mal 11 Grad Celsius und nasskalte Luft machten mein aus dem Bett kommen nicht gerade leicht, nach etwa 30 Minuten schaffte ich es doch.

Zuerst wollte ich das Einkaufen auf einen der nächsten Tage verschieben, denn da soll es wieder Sonnenschein und Temperaturen um die 20 Grad geben, aber dann konnte ich mich, in einer Regenpause durchringen, kurz zum Lebensmittelmarkt zu gehen.

Anschließend habe ich mir einen heißen Kakao gemacht, gut fürs Aufwärmen und mit anregenden Inhaltsstoffen (Schokolade, u.a.m.) zum aktiver werden.

In der Zwischenzeit habe ich die Wohnung geputzt und ein paar Kleinigkeiten neu in meinem Blog ausprobiert bzw. eingebaut, dazu später mehr in einem extra Beitrag.

Zum Mittagessen gibt es eine frisch gekochte Gemüsesuppe mit Wiener Würstchen und Suppennudeln.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.